Der Vogel-Simulator hat den Fahrschulmarkt revolutioniert: Mit ihm können Fahrschüler ihre ersten "Fahr-Erfahrungen" jetzt ganz stressfrei und gefahrlos am Simulator üben. Die eigens entwickelte Software leitet ihn dabei individuell durch die Einheiten, gibt Anweisungen und korrigiert wenn nötig. So steigt der Fahrschüler topvorbereitet und mit einem sichreren Gefühl ins Auto. Die Fahrschule kann seinen Fortschritt dabei in den Lernstatistiken stets verfolgen.

Weitere Informationen unter www.fahren-lernen.de